Eine Mütze

Eine Wintermütze – eigentlich hört sich das gar nicht so kompliziert an. Mit einer entsprechenden Anleitung sollte es überhaupt gar kein Problem sein. Leider habe ich viele Versuche gebraucht, um endlich eine Tragbare in richtiger Größe zu haben. Dafür bin ich umso glücklicher.

meine Mütze

Die Mütze wird mit dicker Nadel und festen Maschen quer gehäkelt, zusammen genäht und oben gerafft. Das geht ganz schnell – in guten 2 Stunden kann man eine Mütze fertig haben. Und so habe ich in den Ferien fast die ganze Familie behäkelt. Die Große häkelt ihre Mütze tapfer selber!

Mütze_ja

Das letzte Jahr habe ich es mit Nähen und einer Kombination aus Nähen und Häkeln versucht. Die Ergebnisse waren praktisch unter dem Fahrradhelm oder witzig auf Kinderköpfen. Aber nichts für mich.

Mütze Helm    Mütze_1    Mütze_2

Und weil zwar alle Mützen für mich gedacht waren und zumindest eine auch wirklich für mich ist :), geht die Mütze zu rums!

Advertisements

2 Gedanken zu “Eine Mütze

  1. Hallo, ich finde deine Mütze richtig toll. Die sieht sooo schön warm aus. Ich brauche auch mehrere Anläufe, bis ich endlich ein Mütze gestrickt habe, die ich selbst auch tragen kann und nicht am Ende doch verschenke.
    ♥liche Grüße von
    Regina

    Gefällt mir

  2. Pingback: Hasenbasteleien | vomSandelberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s