pancakes zum Frühstück

Erster Mai und es regnet und regnet. Dabei haben wir uns gerade so an das schöne Frühlingswetter gewöhnt und uns auf dieses lange Wochenende gefreut.
Egal. Jetzt haben wir ja Zeit ohne Ende und dann gibt es halt pancakes mit Ahornsirup zum Frühstück.

SavedPicture-2015519436.jpg   SavedPicture-2015519444.jpg

Man nehme:
180 ml Milch
2 EL heller Essig und lässt beides gemeinsam stehen
125 g Mehl
2 EL Zucker
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz und gibt alles in eine Schüssel
1 Ei
30 g geschmolzene Butter in die saure Milch geben, alles zu einem Teig verrühren. In einer Pfanne ausbacken. Ich gebe immer 2 Esslöffel pro pancake in die Pfanne und wende, wenn sie Blasen schlagen. Und dann genießen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s