Adventskranz

Auch wenn es für dieses Jahr zu spät ist, noch einen „Kranz“ zu betonieren, vielleicht kann es ja jemand als Anregung für einen Kerzenhalter nutzen.

Ich habe die Idee bei deko-kitchen gefunden, das Bild meinem Mann gezeigt. Und er ist sofort (!) losgefahren um alle Zutaten zu besorgen. Nicht viele, aber es wurde schwieriger als gedacht.

Man benötigt eine Papprolle – solch eine wie zu Versenden von Plakaten o.ä. Diese gab es bei uns jedoch nicht bei der Post, wie wir naheliegender Weise vermutet haben, sondern erst im x-ten Schreibwarenfachgeschäft.

Dazu kommt noch Paketklebeband und Beton. Hier bitte nicht den schnell härtenden Beton nehmen, so schnell klappt das mit dem Gießen und vor allem dem Rütteln und Verdichten nicht. Wir haben eine ganz einfache Fertigmischung genommen.

Und natürlich Teelichter. Dabei bitte darauf achten: Teelichter sind anscheinend nicht im Durchmesser genormt, wie sonst alles andere. Die normalen aus dem blau-gelben Möbelhaus sind etwas größer als unsere aus dem Geschäft um die Ecke. Und zwar soviel, dass sie gerade nicht hineinpassen, wenn der Beton ausgehärtet ist.

– Die Papprolle mit einem Cutter zurecht schneiden. Dabei darauf achten, dass wenigstens eine Seite gerade ist, damit die Formen am Ende auch gerade stehen. Wir hatten 2 kurze Rollen, somit 4 Enden, die perfekt gerade waren.
– Das untere Ende mit Paketklebeband gut verschließen.
DSC02475_q
-Beton anrühren und eingießen. Gut verdichten: stochern oder auch von außen klopfen.
– Dabei oben ein Teelicht-Förmchen mit einarbeiten und beschweren.
DSC02478_q
– Geduld haben :). Wir haben nach 4 Tagen vorsichtig ausgeschalt und dann fertig trocknen und aushärten lassen.
– Bei Bedarf die Oberseite noch einmal leicht schmiergeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s